Wir über uns

Nach dem "Umzug" in die Römerhalle ( mit Übergangsstation Landrat Gruber Schule) haben wir in unserem neuen Vereinslokal wieder ein echtes Zuhause gefunden. Hier schätzt der Chor die freundliche, stets hilfsbereite Bewirtung und Betreuung durch den Gastronom Tobias Niestatek. Nach den Chorproben treffen sich die Sänger regelmäßig in der Gaststätte der Römerhalle zu ihrem geselligen Beisammensein.

Eine Chorprobe ist mittlerweile so spannend, dass wir immer wieder erstaunt sind, wie schnell die Zeit in der Singstunde vergeht. Ein besonderer Grund ist die sehr offene, wertschätzende Vermittlung der Chormusik durch unseren Dirigenten. Im neu gebildeten Musikausschuss wird gemeinsamen mit dem Dirigenten die zukünftige Chorliteratur ausgesucht und vereinbart. Das fördert die Motivation der Sängerinnen und Sänger.

Zusätzlich zu den Auftritten bei diversen Veranstaltungen, pflegt der Verein ein geselliges Miteinander, das sich unter anderem in

gemeinsamen Ausflügen und Wanderungen zeigt.

Auch aus dem Kulturleben der Stadt Dieburg ist der Chor der Freien Sängervereinigung nicht mehr weg zu denken. Maßgeblich beigetragen zu den Erfolgen des Chores hat sowohl Thomas Möller (Dirigent 2012-2015) als auch die "Dynastie" Manus. Der ehemalige Chorleiter, Frank Manus, ist nach seinem Großvater Valentin und seinem Vater Christian der dritte Manus, der den Chor auf seinem langen Weg begleitet hat.

Ab 2016 wird der Chor von Robert Zimmermann aus Groß-Umstadt/Richen geführt, der zusätzlich zu seinem Musikstudium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, ein Studium für elektronische Tasteninstrumente in Riva San Vitale/Schweiz absolviert hat, darüberhinaus über den Abschluss des A-Chorleiters (Ausbildung Hessischer Sängerbund am Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt) verfügt, seit über 30 Jahren eine eigene Musikschule unterhält und als Musikverleger Eigentümer einea Musikkinder-Verlag ist.

Wir bedanken uns bei allen, die unseren Verein in seiner wechselhaften Geschichte unterstützt und gefördert haben. Ebenso danken wir allen Mitgliedern, die durch ihre ehrenamtliche Arbeit und ihr Engagement den Verein über diese lange Zeit getragen und weiter entwickelt haben.

Der Chor besteht zurzeit aus 35 aktiven Sängerinnen und Sängern, die sich jeden Dienstag um 19:30 Uhr in der Römerhalle treffen.

Neue Mitsänger/innen sind jederzeit willkommen!